Anzeige

Achtung! Diese Anzeige ist veraltet !

Aktuelle Anzeigen findet ihr in unseren
Rubriken Suche Musiker oder Suche Band

Suche Sonstige Instrumente


06.05.2019 — Zielgruppe: Hobbymusiker




Mit der Roasted Coffee Band haben wir als Trio in den letzten zwei Jahren Pop vom Klassiker bis zu aktuellen Stücken gespielt. Dabei aber keine 1:1 Cover, sondern eigene Interpretationen. Dies war schon der kleinen Besetzung geschuldet. Nun sind wir nur noch Gesang (Sopran) und Percussion (Drum & Cajon) und suchen dringend Verstärkung.

Da es in Zukunft aber nicht bei einem Trio bleiben soll, ist uns jeder willkommen, der mit seinem Instrument die Band bereichert. Wichtig ist uns vor allem der Spaß an und mit Musik. Wir erwarten keine Profis, wir haben selber unterschiedliche Erfahrungsniveaus, aber Du solltest auch nicht erst gestern mit deinem Instrument begonnen haben, so dass es Dir möglich ist, Dich in unser Repertoire einzuarbeiten und gemeinsam neue Stücke zu entwickeln. Um das zu erreichen, wollen wir regelmäßig zusammen Proben, um bald wieder auf die Bühne zu kommen. Wir sind zwischen Mitte 40 und Mitte 50, jung geblieben – nicht nur im Kopf. Wie alt Du bist, ist uns egal, denn Musik ist zeitlos.

Wir haben einen kleinen aber feinen und kostenlosen Probenraum in Krefeld, eine PA u.a. ist vorhanden. Einen ersten Eindruck von dem was wir machen findest du auf unserer Page: www.roasted-coffee-band.de

Wir freuen uns auf Dich, Deine Ideen, Deinen Spaß an der Musik
Worauf Warten? Einfach Starten!

P.S.: Wenn Du zum Lachen in den Keller gehst, bist du bei uns ausnahmsweise richtig – denn unser Probenraum ist im Selbigen.





Anzeige aus D-47803 Krefeld


Anzeigen-Nr. A100547


Achtung: Die Kontaktdaten dieser Adresse wurden entfernt, da die Anzeige bereits abgelaufen ist.
Weitere Anzeigen im Umkreis von Krefeld



Weitere Städte: Augsburg | Berlin | Bochum | Dortmund | Düsseldorf | Essen | Frankfurt am Main | Hamburg | Hannover | Köln | München | Stuttgart

Support & Hilfe | Datenschutz | NutzungsbedingungenImpressum
© 2005 - 2019 Alexander Feil, musiker-sucht.de